Freitags heiraten

In den Hochzeitmonaten stehen sowohl der Fürstensaal als auch das Schlossrestaurant auch freitags für ihre Hochzeit zur Verfügung. Immer mehr Brautpaare nehmen dieses Angebot an. Aus gutem Grund:

Alle wichtigen Gäste werden kommen
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass alle Gäste, denen das Brautpaar wichtig ist (und diese werden ja eigentlich eingeladen), auch an einem Freitag das komplette Programm mitmachen. Die Einladungen gehen in der Regel so rechtzeitig raus, so dass man den Tag auch als berufstätige Person einplanen kann.

Keine Kompromisse beim Wunschdatum
Die beliebten Termine im Frühling und Sommer sind immer schnell ausgebucht. Kein Hochzeitspaar sollte auf sein persönliches Wunschdatum verzichten müssten. Ihr Jahrestag, der Tag des Heiratsantrags oder Ihr Geburtstag lässt sich nicht verschieben. Die Wahl einer Freitags-Hochzeit kann das Wunschdatum ermöglichen.

Ein angenehmer Nebeneffekt: sie sparen
Unser Hochzeitsorganisator erstellt ihnen das bestmögliche Angebot für ihre Veranstaltung. Wählen sie eine Freitags-Hochzeit, um uns eine noch günstigere Preisgestaltung zu ermöglichen.

Freitags sind Kirchen und Standesämter geöffnet.
Freitags ist die Chance größer, einen standesamtlichen Trautermin im Fürstensaal zu bekommen.
Heiraen sie freitags. Sonst verpassen ihre Gäste wichtige Bundesligaspiele.